Feinsteinzeug mit Steinoptik

Fliesen in Steinoptik aus Feinsteinzeug

Sorgfältige Forschung, Vertiefung der Ergebnisse, Implementierung: Das ist der Schlüssel für den Erfolg von Ceramiche Refin, wenn es um die Einführung von neuen Lösungen im Bereich der Naturmaterialien geht. Stein und Marmor werden zu neuen Klassikern, wenn auch in einer aktualisierten Version: eine Sprache, die von Harmonie, Nuancen, raffinierten Texturen und kostbaren Details spricht.

Feinsteinzeug in Natursteinoptik

Die aktuellen Designtrends bestätigen die wesentlichen, minimalistischen Stilrichtungen der letzten Jahre und die Rückkehr zu den von der Natur inspirierten Einrichtungen. Die Bodenbeläge aus Feinsteinzeug in Natursteinoptik werden so dank der großen Auswahl an Farben und Texturen zum geeigneten Bodenbelag für jede Einrichtungslösung.

Ceramiche Refin, ein 1962 gegründetes Unternehmen, das heute zum Konzern Concorde gehört, bietet zahlreiche Feinsteinzeug-Kollektionen für moderne und klassische Einrichtungsstile, Böden und Wände im Wohn- und Gewerbebereich. Die Platten sind in mittleren und kleinen Formaten (45x45 cm, 60x60 cm, 30x60 cm...), sowie im Großformat erhältlich.

Stone look porcelain floor tile [Feinsteinzeug-Bodenfliesen in Natursteinoptik]

Die Fliesen in Natursteinoptik werden aus Feinsteinzeug hergestellt. Es handelt sich um eine spezielle Keramik, mit einer Wasseraufnahme von weniger als 0,5%. Feinsteinzeug wird aus einer Mischung von Ton und Feldspaten hergestellt, zeichnet sich durch seine glasige Struktur und ausgezeichnete technische Eigenschaften aus.

Es ähnelt einer kompakten, harten und porenfreien Keramikpaste, die stoß- und kratzfest ist und keine starken Belastungen scheut. Die Feinsteinzeugfliesen weisen auch Eigenschaften wie Frostschutz, Flecken- und Chemikalienbeständigkeit auf. Im Gegensatz zu Naturstein behält Feinsteinzeug aber im Laufe der Zeit seine Eigenschaften unverändert bei.

Feinsteinzeug-Bodenfliesen in Natursteinoptik

Die Feinsteinzeug-Fliesen in Natursteinoptik von Refin werden unter Einsatz modernster Technologien hergestellt und sind in vielen Modellen und Farben erhältlich. Das Angebot erfüllt alle Einrichtungsanforderungen und vereint den Reiz des Natursteins mit den Vorteilen von Feinsteinzeug.

Dank seiner beneidenswerten technischen Eigenschaften ist Feinsteinzeug kratz- und schmutzabweisend und damit leichter zu handhaben als die meisten Natursteinerzeugnisse. Es ist auch besonders hygienisch. Während Naturstein meistens ständig gepflegt werden muss und manchmal schwer zu reinigen ist (z.B. Marmor), stellt Feinsteinzeug kein Problem dar: Für eine korrekte Reinigung genügt die Verwendung von natürlichen Reinigungsmitteln.

Die chemische Beständigkeit ermöglicht den Einsatz auch im Außenbereich: Feinsteinzeug hält auch dem Kontakt mit Säuren, Additiven für Schwimmbäder und chemischen Haushaltsreinigern stand.

Feinsteinzeug, das wie Naturstein aussieht

Bei den Feinsteinzeug-Kollektionen von Refin in Natursteinoptik definieren detaillierte Texturen Flächen in raffinierter Verve, die sich durch homogene Farbtöne oder intensive Farbvariationen auszeichnen. Die zeitlose Eleganz von Naturstein wird neu interpretiert, um modern gestaltete Räumlichkeiten perfekt abzurunden. Hierdurch entsteht ein wirklich facettenreiches Fliesenangebot, das von verschiedenen Natursteinarten inspiriert wird, die sich durch Eleganz und Persönlichkeit hervorheben. Diese Eigenschaften schaffen zusammen mit den Eigenschaften von Feinsteinzeug ein zeitgemäßes und ausgewogenes Produkt.

Feinsteinzeug, das wie getrommelter Naturstein aussieht

Zu den Materialien, die mit Feinsteinzeug nachgeahmt werden können, gehört auch der Trommelstein. Es handelt sich um Flusssteine mit abgerundeten Ecken, die durch die erosive Wirkung des Wassers geglättet wurden. Getrommelte Bodenplatten erfahren eine ähnliche Behandlung wie die Steine, die über längere Zeit in fließendem Wasser verweilen, damit die Oberfläche glatt und die Kanten unregelmäßig abgerundet werden.

Keramische Platten in Natursteinoptik (Großformat)

Als Ergebnis einer fortschrittlichen Technologie und spezifischen Produktforschung bietet Refin große Feinsteinzeugplatten, die vielseitig und fortschrittlich eingesetzt werden können und auf die Bedürfnisse von Designern und Architekten zugeschnitten sind.

Die Platten sind in den Formaten 120×278, 120×240, 75×150 und 120×120 cm verfügbar. Sie in einer Stärke von 9 mm oder in der sehr dünnen Ausführung mit einer Stärke 6 mm erhältlich, was für Leichtigkeit und einfache Handhabung sorgt.

Das Großformat unterstreicht die Eigenschaften von Feinsteinzeug, insbesondere das von Refin auf der Cersaie 2018 vorgestellte Format 120×278 cm, das sich ideal für die Verlegung in großen Räumen des privaten oder gewerblichen Bereiches eignet.

Feinsteinzeugfliesen in Natursteinoptik: Stil und Texturen

Die Feinsteinzeug-Kollektionen von Refin in Natursteinoptik bilden verschiedene Materialien nach, die jeweils unterschiedliche Ursprünge und Qualitäten aufweisen. Bluetech heißt die Kollektion, bei der Innovation und Tradition inneinander verschmelzen. Sie inspiriert sich am belgischen Stein Pierre Bleue, der auch für die Produktlinie Blue Emotion Modell gestanden ist. Die verschiedenen Bearbeitungen des Natursteins gliedern sich in zwei unterschiedliche Plattenoberflächen auf: eine glatte und eine geflammte, die für Pierre Bleue nach starken Hitzeeinwirkung typisch ist.

Das Projekt Petrae vereint hingegen heterogene Elemente, die sich an Steinen unterschiedlicher Herkunft, mit ähnlichen grafischen Texturen inspirieren: eine Art Reise in die Welt der feinsten Steinmaterialien. Flake zeigt das venezianische Terrassenbodenmuster in einem zeitgenössischen Stil.

Das Fliesenangebot von Refin bietet auch zarte Farbnuancen, wie z.B. in der Kollektion Poesia, die sich einem raffinierten Naturstein aus Lecce widmet. Eine Besonderheit bildet die der Serie Gaja die sich an einem orientalischen Quarzitgestein inspiriert. Die tiefen Aderungen von Arketipo erinnern an die Ur-Elemente. Bei Fusion und Wide sind Zebrano- und Schiefersteine nachgebildet worden.

Heritage reproduziert die Abnutzungsspuren auf den Böden alter Villen in der französischen Landschaft, während Grecale sich am typischen Lipica-Stein aus Osteuropa inspiriert. Die leuchtende Oberfläche der Stardust-Fliesen inspiriert sich am Sternenhimmel und sorgt mit seinen metallisierenden Schimmern für ein neuartiges Stilerlebnis.

Die Kollektion Pietre di Borgogna zeichnet sich durch eine Textur aus, die Spuren von fossilen Muschelresten reproduziert und das Aussehen von Kalkstein nachzeichnet, der für diese Region Frankreichs typisch ist. Der Vorschlag wird durch die Linien Nordik - die die Schönheit von Steinmaterialien skandinavischer Herkunft interpretiert - und Tune ergänzt, die sich an Steinmaterialien aus verschiedenen Gebieten Nordeuropas inspiriert.